Präsentation des Berichts «Care-Arbeit unter Druck»

Die GrossmütterRevolution setzt sich für ein gutes Leben im hohen Alter ein.

Die Manifestgruppe der GrossmütterRevolution hatte den neuen Bericht bei den Verfasserinnen Marie-Louise Barben und Elisabeth Ryter im Herbst 2014 in Auftrag gegeben und lud am 20. Mai 2015 herzlich zu dessen Präsentation und Diskussion in Zürich ein.

> zur Bildergalerie

Monika Stocker stellte im Anschluss die sechs Empfehlungen für die politischen EntscheidungsträgerInnen vor, welche die Manifestgruppe erarbeitet hatte.
Im laufenden Jahr werden sich die Frauen der Manifestgruppe nun für die Verbreitung des Berichts und die Diskussion mit politischen und Fachkreisen einsetzen.
Niemand kommt ohne Care aus. Care ist eine gesellschaftliche Aufgabe, die auch gesamtgesellschaftlich getragen werden muss.

Die Manifestgruppe der GrossmütterRevolution setzt sich ein für ein gutes Leben im hohen Alter.

> Bericht als PDF (940 KB)
> Kurzfassung mit Empfehlungen als PDF (540 KB)

Infos