Aktuelle Anlässe

BESUCH IM "INDIANERMUSEUM", NONAM Nordamerika Native Museum in Zürich

Aktuell


«FÜR GROSSMÜTTER MIT JUNGER BEGLEITUNG: LET'S GIM»

Samstag, 25. November 2017 / 10 – 13 Uhr
NONAM Nordamerika Native Museum

«GiM» steht für generationenverbindende Veranstaltungen im Museum. Zusammen mit der «GrossmütterRevolution» bieten wir einen Kurs, an dem Sie mit Ihrem Grosskind, dem Nachbarskind, einer jungen Freundin erleben, wie ein Museum voller Entdeckergeist erkundet werden kann. Sie lernen GiM kennen und werden den Objekten Geschichten entlocken, einander erzählen und z.B. erfahren, wie das Objekt ins Museum gelangt ist. Zudem bekommen die Grossmütter das Rüstzeug, weitere Streifzüge im Museum lustvoll zu unternehmen oder selber einen GiM-Anlass anzuregen.

Kursleitung
Franziska Dürr, Zürich; GiM Projektleitung 079 433 75 53 duerr@generationen-im-museum.ch
Anette Stade, Projektleitung GrossmütterRevolution, stade@grossmuetter.ch
Katharina Kägi, Kulturvermittlerin NONAM

Ort
NONAM Nordamerika Native Museum / Seefeldstrasse 317 / 8008 Zürich / T +41 44 413 49 90

Dieser Kurs gibt das Rüstzeug, mit einem Kind ein Museum lustvoll zu erkunden. Wie kommen die unterschiedlichen Generationen in einen lustigen Austausch? Sie lernen, wie Sie miteinander ins Gesprächund in Aktion kommen. Sie erproben «GiM» und reflektieren, wie Sie dies situativ auf Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen können. Kursteilnehmende: Vertreterinnen der GrossmütterRevolution mit junger Begleitung (Grosskinder, Paten- oder Nachbarskinder und weitere Interessierte).

> Programm als PDF (572 KB)

Hier geht's zur Anmeldung